Speedlock programmieren

Was ist Speedlock?

Beim Speedlock werden automatisch die Türen ab 12km/h verschlossen.
Wenn man anhält und den Motor ausschaltet (Zündschlüssel auf "0") öffnen die Türen automatisch.
Wenn man nur irgendwo wen raus lassen möchte, entriegelt man die Türen mittels Knopf in der Tür und wenn man danach weiterfährt verriegeln diese wieder ab 12 km/h.

So wird das Speedlock ein bzw ausgeschalten:

1,) Zündung einschalten

2.) Zündung ausschalten und Schlüssel abziehen

3.) Schalter "Türen öffnen/schliessen" in der Fahrerseite (unterhalb der eletr.Fentsterheber) drücken und FESTHALTEN

4.) Zusätlich am Schlüssel auf die Schliessen Taste drücken und ebenfalls FESTHALTEN

Es fahren ggfs. alle Fentster automatisch herunter (bei elektrischen)

5.) Nach ca 2-5 sek ertönt ein "Piepton". Es kann aber auch sein das nicht.

6.) Beide Schalter loslassen und alle Fenster wieder hochfahren

Achtung: Mit dem 2.Schlüssel ebenso verfahren, da die Programmierung Schlüsselabhängig ist.

Auf die selbe Art wird das Speedlock auch wieder ausgeschalten.

Dadurch das die Türen beim ausschalten des Motors wieder alle öffnen, ist übrigends auch die Heckkklappe wieder automatisch offen (normalerweise schließt diese nach 15min.)

Hinweis: Es kann möglich sein, dass das programmieren erst ab Modelljahr 2004,5 geht.

 

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!